Alles weg!!!!

Welche Daten kann ich in ACT! importieren bzw. aus ACT! exportieren? Zugriff auf ACT!-Daten.

Moderatoren: Ingrid Weigoldt, Schlesselmann, Robert Schellmann

Antworten
battal
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 13. Oktober 2006, 20:44

Alles weg!!!!

Beitrag von battal »

Hallo Act User..
beim zusammenführen 2er Partitionen C/E wurde nur 1 einziges Programm nicht sorgfälltig übernommen.
Natürlich das Act!...ich habe zum glück ein ZIP Backup gemacht aber es ist fehlerhaft und kann nicht übernommen werden.
Alle Kontakte sind weg und die ganze Aufgabenliste.
In den vielen Verzeichnissen von Akt kann man .dbf (Datenbankfiles) uploaden.
Welche .dbf Files stehen für die Kontakte und noch wichtiger für die Aufgabenliste, oder gibt es eine Andere möchglichkeit diese Daten zu retten??

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo Battal,

das hört sich nach einer ziemlichen Katastrophe an!
Was für ein ZIP-Backup war das und was darin ist noch zu retten?

Für eine funktionierende (wiederherstellbare) ACT-Datenbank brauchen Sie mindestens die Dateien:

xxx.adb = Tätigkeiten
xxx.blb = Texte für Listen, Betreffs, Details, Benutzer usw.
xxx.dbf = Kontakte
xxx.ddb = ?
xxx.ddf = Definitionsdatei
xxx.edb = EMail-Adressen (Verweis auf blb)
xxx.gdb = Gruppen
xxx.hdb = Historieeinträge (Verweis auf blb)
xxx.rel = Relationtable (wichtig für Tätigkeiten und Gruppen)
xxx.sdb = Aufträge (Verweis auf blb)
xxx.tdb = Transaktionsdatei für Sync

Wenn Sie diese Dateien gefunden haben, könnten Sie mal versuchen, ACT zu öffnen. Dabei werden die noch fehlenden Adressverzeichnisse und Indices wiederherstellt.
Dann sollten Sie aber auf jeden Fall mit ACTDiag Scan (zunächst mal) nachsehen, wiewiel "rot" Sie in der Datenbank dann sehen.

Viel Glück!
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

battal
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 13. Oktober 2006, 20:44

Beitrag von battal »

Hallo Ingrid..
Ja das ist ne riesen katastrophe...
Das war das normale ZIP Backup vom ACT aus...
Es ist gar nichts zu retten weil die Meldung kommt dass diese Datei fehlerhaft ist
Ich habe jetzt ein ZIP file zusammen gestellt mit all diesen Dateien die ich finden konnte aber beim Wiederherstellen fragt das ACT nach einer .plz datei
Komisch..

Das tragischste daran ist, dass ich seit ein Paar monaten selbsständig bin und meine ganze Arbeit steckt in dieser Datenbank :(

Bin für jede info dankbar

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo battal,

man muß die Dateien nicht in ein ZIP packen, um die Datenbank wiederherzustellen!

Wenn die Daten wie in meinem Artikel beschrieben alle da sind (in einem Verzeichnis zu finden), einfach ACT öffnen und diese "Datenbank" (die x.dbf öffnen), dann sollte ACT versuchen, die Indices wieder zu bauen.

Und: es kann ja mal passieren, daß ein ZIP kaputt ist. Aber Sie haben doch sicher noch eine ältere Sicherung von ACT (oder haben Sie etwa nie eine gemacht vorher?).

Wenn Sie tätige Hilfe brauchen, nehmen Sie doch direkt Kontakt mit mir auf (EMail senden). Ich helfe Ihnen gerne (allerdings ist das nicht kostenlos), einen ernsthaften Rettungsversuch zu machen. Vielleicht haben Sie ja noch eine Chance.
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

Antworten