Datenverlust - aber wodurch?

Probleme und Tips in der Anwendung von ACT!

Moderatoren: Ingrid Weigoldt, Schlesselmann, Robert Schellmann

Antworten
ThomasBeh
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 9. Oktober 2009, 10:16
Wohnort: Siegen

Datenverlust - aber wodurch?

Beitrag von ThomasBeh »

Hallo zusammen, ich habe keine Ahnung, wie ich plötzlich und ungeplant Dutzende von Datensätzen verlieren konnte. Sie tauchen unter meinen persönlichen notes als "gelöscht" auf - Data Base Maintenance? Versehentlich durchgeführt? Was passiert eigentlich dabei? Nach welchen Kriterien würde die Data Base gestaucht und verkleinert?

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo ThomasBeh,

wenn in ACT!6 ein Historieneintrag vom Typ 12 = Kontakt im Pers. Datensatz eines Benutzers auftaucht, dann wurde dieser Kontakt tatsächlich von diesem Benutzer gelöscht (Menü Kontakt, Kontakt löschen). Sind alle Einträge vom selben Tag, wurden u.U. auch alle Kontakte in einer Suche gelöscht. Von sich aus tut ACT!6 sowas nicht, da hat ein Benutzer tatsächlich mindestens einmal auf OK geklickt.

Nach dem Löschen eines Kontaktes durch einen Benutzer ist dieser Kontakt in der Datenbank lediglich als gelöscht markiert. Erst eine Datenbankpflege mit Erstellung neuer Indizes entfernt diese Kontakte dann auch physisch.

Wenn Sie also nach dem Löschen des/der Kontakte noch keine Datenbankpflege durchgeführt haben, können Sie per ACTDiag all die Kontakte wiederherstellen lassen, die seit der letzten Datenbankpflege gelöscht wurden - allerdings nur die reinen Kontakte, nicht die diesen zugeordneten Historien usw.

Machen Sie regelmäßig Datenbank-Sicherung (Datei, Backup)?
Wenn ja, kann man aus alten Sicherungen irrtümlich gelöschte Kontakte mit allen Historieneinträgen usw. in die aktuelle Datenbank exportieren.
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

Antworten