Unsichtbarer Text

Probleme und Tips in der Anwendung von ACT!

Moderatoren: Ingrid Weigoldt, Schlesselmann, Robert Schellmann

Antworten
User
Beiträge: 71
Registriert: Freitag 4. Februar 2005, 09:05

Unsichtbarer Text

Beitrag von User »

Ich bin dabei eine Wordvorlage zu erstellen. Ich habe angefangen mit Text eingeben, das hat auch geklappt. Dann habe ich angefangen mit einer Aufstellung, in welchem ACT! Seriendruckfelder einfliessen. Dieser Text weder mein Text noch das Feld ist sichtbar, wenn ich mit "Zeichen unsichtbar" arbeite. Können Sie mir helfen? Mein Blatt sieht in etwas so aus:


Text Text Text Text Text Text Text
Text Text Text Text Text

(Bemerkung: Dieser Teil ist sichbar, egal ich die Wordfunktion "Zeichen sichtbar/unsichtbar eingestellt habe)

Dann folgt der zweite Abschnitt:

Text: Feld
Text: Feld
Text: Feld
Text: Feld

(Bemerkung: Dieser Teil bleibt gänzlich unsichtbar, wenn ich auf Zeichen unsichtbar stelle und er wird auch nicht gedruckt).

Gerne erwarte ich einen allfälligen Tipp. Übrigens ich arbeite mit ACT! 6.0, Word Version 2003

User

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo User,

ich gehe mal davon aus mit "Wordvorlage" meinen Sie eine ACT-Dokumentschablone mit der Dateiendung .adt?
Ich gehe mal weiter davon aus, daß Sie Ihre neue Dokumentschablone in ACT erzeugten über Datei, neu, Microsoft Word 2000 oder 2002 (XP) Vorlage?

Dann nämlich haben Sie in dieser Dokumentschablone am Anfang des Dokumentes eine als versteckt formatierte Zeile, die Sie sich sichtbar machen können über die Nutzung der Symbolschaltfläche, die wie ein umgedrehtes P aussieht (Hilfetext: einblenden/ausblenden).
Diese als versteckt formatierte Zeile beinhaltet die DatabaseID und die ContactID und muß auch genauso bleiben, weil sonst das Anhängen von Dokumenten an den Kontakt nicht funktionieren würde.

Am besten, Sie arbeiten in Dokumentschablonen immer mit eingeschalteter Funktion "einblenden/ausblenden", damit Sie als versteckt formatierten Text sehen können (er hat eine Pünktchenlinie unter dem Text).

Außer der ersten Zeile in der Dokumentschablone sollten Sie keinen Text finden, der die Pünktchenlinie drunter hat! Entfernen kann man diese Formatierung nach Markierung des betroffenen Textes per Rechtsklick, Zeichen und dann das Häkchen bei "ausgeblendet" wegnehmen.
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

Antworten